Mehr als 80.000 Artikel 24h Lieferung Kontakt 0800 / 842 3 842


0800 / 842 3 842, info@d-rect.de


Top-Produkte

Fortsetzung: CAD/CAM

...Unter CAD/CAM für Computer Aided Design / Computer Aided Manufacturing versteht man in der Zahntechnik eine computerbasierte Technologie, die die Konstruktion und Anfertigung anspruchsvoller und individueller Zahnimplantate, Zahnrekonstruktionen, Brücken und Stege, Onlays und Veneers ermöglicht.
Als Material wird zu 90 Prozent biokompatibles Zirkoniumdioxid verwendet. Nach einem digitalen 3D Scan des präparierten Zahnmodells wird dieses mit spezieller Software am Bildschirm bearbeitet und die gewonnenen Daten dann entweder an eine hausinterne Fräseinheit oder zur CAD/CAM Produktion übertragen und mit einem Präzisionsfräser millimetergenau herausgefräst. Handelt es sich dabei um Kronen oder Brückengerüste, werden diese im Sinterverfahren verblendet. Das fertige Modell wird danach manuell an die gewünschte Zahnfarbe angepasst.
Alternativ hält die sehr kosteneffektive und äußerst präzise Technik des digitalen 3D Scannens mit anschließendem 3D Druck unter Verwendung von Harz Einzug in das Dentallabor.