Mehr als 80.000 Artikel 24h Lieferung Kontakt 0800 / 842 3 842


0800 / 842 3 842


Top-Produkte

Fortsetzung: Desinfektion / Sterilisation

... Übertragung ausgeschlossen werden kann. An die Sterilisation werden dabei strengere Masstäbe angelegt, als an die Desinfektion.
Bei der Praxishygiene geht es vornehmlich um Haut- und Händedesinfektion (aber auch Händereinigung und Mittel zur Handpflege), Flächen-Desinfektion, Sprüh-Desinfektion und Wisch-Desinfektion zur Reinigung von Oberflächen und Fussböden, Instrumenten-Desinfektion und Bohrerbad sowie Absauganlagen-Desinfektion und Abformdesinfektion. Passendes Zubehör sind Sterilisationsfolien und Sterilisationsbeutel, Applikationshilfen und Wandspender.
Daneben werden auch Mittel und Geräte zur Thermischen Desinfektion und Ultraschallreinigung eingesetzt.
Mittel zur Hautdesinfektion basieren oft auf Alkohol als Wirkstoff, bei der Flächen- und Instrumentendesinfektion sind es Aldehyde, Phenole oder Quaternäre Ammoniumverbindungen. Je nach genauer Zusammensetzung wirken die Mittel u.a. bakterizid, viruzid, fungizid, tuberkulozid. Hier sollte für den jeweiligen Einsatzzweck immer auf das genaue Wirkungsspektrum geachtet und die angegebenen Einwirkzeiten eingehalten werden.