0800 / 842 3 842, info@d-rect.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen von direct Onlinehandel

1. So kaufen Sie bei uns

Wir verkaufen ausschließlich zu diesen Verkaufsbedingungen, die Sie mit Ihrer Bestellung anerkennen. Abweichende Bedingungen gelten nur, soweit sie durch uns schriftlich bestätigt sind.

2. Vertragsabschluss

Unsere Angebote gelten ausschließlich für Fachkreise. Wir liefern nach Deutschland und Österreich. Lieferungen in andere Länder sind, wenn überhaupt, nur nach vorheriger Rücksprache möglich und in der Regel mit erhöhten Versandkosten verbunden. Unsere Angebote sind freibleibend, d.h. Ihre Bestellung wird erst durch unsere Auftragsbestätigung bzw. bei Lagerware durch unsere Auslieferung verbindlich. 
Wir behalten uns Warenverfügbarkeit, Änderungen der Produkte durch technische Weiterentwicklungen, Modellwechsel und etwaige Druckfehler vor. Die Abbildungen im Shop sind unverbindlich.
Bitte beachten Sie, dass entsprechend § 47 AMG verschreibungspflichtige Arzneimittel nur gegen Vorlage eines Original-Rezeptes abgegeben werden dürfen. Diese soll neben Menge und Bezeichnung des Präparates, das Datum, den Abrechnungsstempel der Praxis sowie die Unterschrift des Arztes enthalten.

3. Lieferzeit

Unsere Produkte, sofern sie im Katalog nicht besonders gekennzeichnet sind, sind kurzfristig innerhalb 3 Tagen ab Lager lieferbar. Diese Produkte werden - bei Bestellung handelsüblicher Mengen - innerhalb dieser angegebenen Zeit bei Ihnen eintreffen. Bei Berechnung dieser Frist bleiben Samstage, Sonntage und gesetzliche Feiertage außer Betracht. 
Besonders gekennzeichnete Produkte und Produkte, die speziell beschafft werden müssen, benötigen eine längere Lieferzeit. Bei Erstbestellungen kann sich die Lieferzeit wegen zunächst durchzuführender Bonitätsüberprüfungen geringfügig verlängern. Soweit schriftlich ein ausdrücklicher Fixtermin vereinbart wird, ist dieser für uns selbstverständlich verbindlich.
Liefertage sind Arbeitstage ohne Samstage. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn die Ware an den Frachtführer übergeben wurde.

4. Preisgestaltung

Bestellungen über den Webshop können automatisiert verarbeitet werden und wir geben diese Ersparnis durch günstige Onlinepreise an Sie weiter. Die im Webshop ausgelobten Preise gelten daher nur für Onlinebestellungen über diesen Webshop. Für telefonische oder Faxbestellungen gelten unsere Katalogpreise, die von den im Shop ausgewiesenen Preisen abweichen können.

In unseren Preisen ist die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer nicht enthalten. Unsere Preise schließen keine Kosten für Verpackung, Transport und Versicherung ein. Für jeden Auftrag unter einem Warenwert von 200,00 € wird ein Lieferkostenanteil berechnet. Bei Bestellungen unter 50,00 € Warenwert behalten wir uns vor, einen Mindermengenzuschlag von 5,90 € zu erheben. Teillieferungen bleiben vorbehalten, ohne dass sich dadurch die Versandkosten für Sie erhöhen.

Preisänderungen während des Jahres sind selten, aber - auch zu Ihren Gunsten - möglich. Wir werden über Veränderungen spätestens auf der Rechnung informieren. Sollten Sie die Ware zu dem neuen Preis nicht behalten wollen, wird die originalverpackte und nicht benutzte Ware innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung und telefonischer Absprache mit uns kostenlos bei Ihnen abgeholt. Sofern nicht anders beschrieben verstehen sich die angegebenen Preise jeweils für ein Stück. In den Abbildungen verwandtes Dekorationsmaterial ist im Preis nicht inbegriffen.

5. Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsdatum netto zu bezahlen. Die Aufrechnung oder Zurückhaltung von Zahlungen wegen von uns bestrittener und nicht rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche ist nicht möglich. Im Einzelfall kann die Lieferung auch gegen Vorkasse erfolgen.

6. Unsere Lieferung an Sie

Wir gehen davon aus, dass Sie die Ware in der Transportverpackung wünschen, wenn Sie uns nicht spätestens bis zum Zeitpunkt der Anlieferung der Ware bei Ihnen etwas anderes mitteilen. Unsere Verpackungen sind in der Regel wiederverwendbar bzw. recyclebar und mit den entsprechenden Symbolen gekennzeichnet. Mit der Übergabe der von Ihnen bestellten Ware an den Frachtführer (Post, Bahn, Paketdienst oder Spediteur) haben wir unsere Vertragspflichten erfüllt, und das Risiko geht auf Sie über. Um allerdings das Transportrisiko abzudecken, schließen wir für Sie kostenlos eine Transportversicherung ab. Wenn es für eine zügige Abwicklung sinnvoll erscheint, nehmen wir Teillieferungen vor. Damit Sie so schnell wie möglich Ihre Ware erhalten, gilt dies insbesondere für den Fall, dass Lieferzeiten verschiedener Produkte stark voneinander abweichen.

7. Unser Eigentumsvorbehalt

Wie allgemein üblich, erfolgt jede Lieferung unter folgendem Eigentumsvorbehalt: Erst mit Erfüllung aller unserer Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit Ihnen, die zum Zeitpunkt Ihrer Bezahlung der gelieferten Ware bestehen, geht das Eigentum an der gelieferten Ware an Sie über. Im Rahmen des ordnungsgemäßen Geschäftsverkehrs sind Sie berechtigt, unter diesen Vorbehalt fallende Ware zu verarbeiten, umzubilden oder zu veräußern. Aus dem Weiterverkauf entstehende Forderungen, die Sie - vorbehaltlich unseres Widerrufs - einziehen können, werden hiermit sicherungshalber an uns abgetreten. Sollten Sie die Vorbehaltsware verarbeiten oder umbilden, so geschieht dies stets für uns als Hersteller, allerdings ohne Verpflichtungen für uns auszulösen. Geht unser Eigentum hierdurch unter, so geht ersatzweise das Miteigentum an der neuen Sache an uns über. Übersteigt der Wert unserer Vorbehaltsware unsere Forderungen gegen Sie um mehr als 10%, geben wir auf Ihr Verlangen nach unserer Wahl entsprechende Sicherheiten frei.

8. Beanstandungen

Bitte prüfen Sie die Ware beim Empfang auf ihre Unversehrtheit, wie dies gesetzlich vorgesehen ist. Offensichtliche Mängel müssen uns innerhalb von 2 Tagen nach Empfang der Ware, versteckte Mängel innerhalb einer Woche nach ihrer Entdeckung, schriftlich angezeigt werden. Liegt ein Transportschaden vor, verhalten Sie sich bitte gemäß unserer Hinweise, die entweder der Lieferung als Merkblatt beigefügt oder bei uns zu erfragen sind.

9. Unsere Gewährleistung

Auf unsere Produkte in diesem Katalog beträgt die Gewährleistungsfrist für Unternehmer 1 Jahr ab Lieferung der Ware. Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist 2 Jahre ab Lieferung der Ware. Soweit ein von uns zu vertretender Mangel vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Mangelbeseitigung oder zur Neulieferung berechtigt. Für gebrauchte Gegenstände wird keine Gewährleistung übernommen. Schäden durch unsachgemäße Behandlung unterliegen nicht unserer Gewährleistungsverpflichtung. Nach begonnener Verarbeitung oder Vermischung der gelieferten Ware sowie nach Ablauf der Frist erlöschen sämtliche Mängelansprüche. Verweigern wir die Mängelbeseitigung oder Neulieferung, wird sie für den Käufer unzumutbar oder schlägt sie fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind andere oder weitergehende Ansprüche auf Gewährleistung, insbesondere Ansprüche auf Schadenersatz statt der Leistung ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden).

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nebst beschränkter Verjährungsfrist nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens.

10. Ihr Rückgaberecht

Originalverpackte Ware in wiederverkaufsfähigem Zustand kann innerhalb von 14 Tagen nach Auslieferung der Ware umgetauscht oder zurückgegeben werden. Bei versiegelten Verpackungen oder Verpackungen, die nur durch Zerstörung der Verpackung als solche zu öffnen sind (bspw. Blister), ist entscheidend, dass die Siegel nicht geöffnet sind.  Artikel ab einem Netto-Warenwert von 20 Euro lassen wir kostenlos in Ihrer Praxis abholen - Anruf, Fax oder eMail an unseren Kundenservice genügt. Artikel mit geringerem Warenwert schicken Sie bitte selbst an: Dentales Zentrallager, Retourenabteilung, d°rect versandhandel, Schuckertstraße 21, 48153 Münster.
Bei Retouren in wiederverkaufsfähigem Zustand stornieren wir nach erfolgreicher Wiedereinlagerung die Rechnung mit entsprechender Gutschrift. Die Berechnung von Bearbeitungskosten bleibt vorbehalten.
Wichtig: Mit hochgestellter 12 gekennzeichnete Artikel führen wir in der Regel nicht am Lager. Diese werden aufgrund Ihrer Bestellung kurzfristig beschafft und sind daher von Rückgabe bzw. Umtausch ausgeschlossen. Arzneimittel sind vom Rückgabe- und Umtauschrecht grundsätzlich ausgeschlossen. Bitte haben Sie Verständnis, das wir unfrei an uns zurückgeschickte Waren nicht annehmen können bzw. die dadurch entstehenden, vermeidbaren Mehrkosten an Sie weitergeben müssen. Von uns falsch gelieferte Artikel lassen wir unabhängig vom Wert grundsätzlich auf unsere Kosten bei Ihnen abholen.

11. Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf - CISG - findet keine Anwendung. 
Gerichtsstand für alle aus Vertragsverhältnissen mit Kaufleuten im Sinne des Gesetzes entstehenden Rechtsstreitigkeiten ist Konstanz.

12. Speicherung und Verarbeitung von Daten

Um den heutigen Ansprüchen an eine kaufmännische Organisation gerecht zu werden, sind bei uns personen- und unternehmensbezogene Daten unserer Kunden EDV-technisch gespeichert und werden verarbeitet. Die einschlägigen Richtlinien des Datenschutzgesetzes werden von uns eingehalten.

13. Rechtswirksamkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und diejenige des gesamten Rechtsgeschäfts nicht.


Was wir Ihnen gerne noch sagen möchten...

Unser Ziel ist es, Sie als Kunden zufrieden zu stellen. Sollte trotzdem einmal ein Versäumnis vorkommen, so wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns. Wir finden sicher eine gute Lösung.